Lars Hierath

Lars Hierath, SCHULLEITER

Email Mr. Hierath

Mein Name ist Lars Hierath und im August 2018 bin ich mit meiner Frau Miriam, meinen Töchtern Yara und Jil und dem Hund Junior hier nach White Plains gezogen, um die German International School New York zu leiten.

Meine eigene Schulzeit habe ich fast vollständig in Bremerhaven absolviert und 1987 mit dem Abitur abgeschlossen. Schon damals faszinierten mich die USA, so wurde meine Schulzeit durch ein Austauschjahr in Dayton, OH unterbrochen.

Nach dem Zivildienst begann ich mein Studium für das Lehramt an Gymnasien für die Fächer Musik und Englisch an der Universität Bremen. Auch während des Studiums zog es mich ins Ausland und so studierte ich 2 Jahre an der University of Ulster in Nordirland.

Die Situation für neue Lehrer war Mitte der 90er Jahre in Deutschland schwierig und so dauerte es eine Weile, bis ich meine erste feste Stelle am Schulzentrum Carl von Ossietzki in Bremerhaven antreten konnte. Für mich war diese Wartezeit aber ein großer Segen, da ich die Zeit nutzen konnte mich intensiv meiner Leidenschaft, der Musik, zu widmen. Als Saxofonist hatte ich die Möglichkeit in großartigen Bands und Orchestern zu spielen und in weiten Teilen Europas als Musiker tätig zu sein.

Im Jahr 2006 zog es mich dann mit meiner Familie wieder ins Ausland und gemeinsam verbrachten wir 5 wundervolle Jahre in Namibia, wo ich an der Deutschen Schule beschäftigt war.

Nach meiner Rückkehr wurde ich zunächst zum Jahrgangsleiter und dann zum Schulleiter der Johann-Gutenberg-Schule in Bremerhaven ernannt, bevor ich im Jahr 2015 meine letzte Position als Schulleiter des Lloyd Gymnasiums Bremerhaven antreten durfte.

Die Möglichkeit, jetzt die Deutsche Internationale Schule in New York zu leiten ist für mich eine große Ehre und eine Aufgabe, der ich mich mit großer Leidenschaft widmen werde. Gleichzeitig wird für uns mit dem Leben in der Metropole New York ein Traum wahr, den wir als Familie teilen können.

Ich freue mich auf Sie!