Junior-Ingenieur-Akademie (Wahlfach)

Die Junior-Ingenieur-Akademie (JIA) ist ein einzigartiges und faszinierendes Angebot für Schülerinnen und Schüler, die sich für Technik, Naturwissenschaften und Innovationen begeistern. In der JIA haben Schüler die Möglichkeit, ihre kreativen Fähigkeiten zu entfalten und zukunftsorientierte Projekte zu entwickeln.

In den Schuljahren 8 und 9 haben Schüler die Wahl, die JIA als Wahlpflichtfach zu belegen. Das Angebot gliedert sich in vier Halbjahre, in denen die Schülerinnen und Schüler unter anderem die Möglichkeit haben, sich mit Themen wie Robotik, 3D-Druck, Elektronik, Programmierung und bio-chemischen Prozessen auseinandersetzen. In Teamarbeit erarbeiten sie sich Kenntnisse und Fähigkeiten, die sie auch im Berufs- und Studienalltag brauchen werden.

Ein besonderer Schwerpunkt der JIA liegt auf der praktischen Anwendung der erworbenen Kenntnisse. Die Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit, ihre Projekte in unserem neuen Science Wing zu realisieren, in dem sie Zugang zu modernen Werkzeugen und Technologien haben. Durch die Zusammenarbeit mit unseren Kooperationspartnern, unter anderem aus der Wirtschaft und der Hochschulen, erhalten die Schülerinnen und Schüler zudem Einblicke in die Berufswelt und können ihr erworbenes Wissen in der Praxis anwenden.

Mit der Einführung der JIA setzen wir uns das Ziel, unsere Schülerinnen und Schüler bestmöglich auf die Zukunft vorzubereiten und ihnen die Möglichkeit zu geben, ihre Talente und Interessen auszuleben. Wir sind stolz darauf, eine Schule zu sein, die ihren Schülerinnen und Schülern eine solch breitgefächerte und anspruchsvolle Ausbildung im Bereich der MINT-Fächer bietet.

Bitte klicken Sie auf Logo für mehr Informationen.

Wir danken unseren Sponsoren und Kooperationspartnern!

Besuch bei BMW NA in Woodcliff Lake, NJ

Arbeiten im MakerSpace.