Doppelter Abschluss

Absolventinnen und Absolventen der GIS erhalten sowohl das NY State High School Diploma als auch das Deutsche Internationale Abitur und werden nicht zuletzt deshalb an manchen der begehrtesten Colleges und Universitäten in den USA, Kanada, Großbritannien und Europa aufgenommen.

Das Abitur ist der höchste Abschluss der weiterführenden Schulen in Deutschland. Das Deutsche Internationale Abitur baut auf die Stärken des Curriculums des Abiturs und fügt eine größere bilinguale Komponente hinzu. Das DIA ist zugelassen vom Außenministerium der Bundesrepublik Deutschland, der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA) und der Ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland.

Mit dem Deutschen Internationalen Abitur in Händen stehen den Absolventen alle deutschen Universitäten und Hochschulen sowie Universitäten weltweit offen. Dies ist ein eindeutiger Vorteil gegenüber anderen Bewerbern